2. Infoletter – 1. Ultratrail Grauer Kopf

Alex Aktuelles Leave a Comment

Jetzt sind es nur noch 18 Tage bis der 1. Ultratrail Grauer Kopf stattfindet. Hier sind einmal einige organisatorische Punkte.

Die Tabelle mit den Namen und Startnummern gehen am nächsten Montag zum Lieferant. Einladungen zum Lauf werden auch noch später ausgesprochen, personalisierte Startnummern sind dann aber nicht mehr möglich.

Am 14/15.07. finden die nächsten Streckenbegehungen/belaufungen mit weiteren Markierungsarbeiten statt. Wie immer ist dazu jeder eingeladen. Die letzten Markierungen werden dann mit Sprühkreide am 19/20.07. gesetzt.

Im Mühlbachtal waren ja 2 Brücken abgerissen. Die erste Brücke wurde schon vor einigen Wochen wieder erneuert. Den Bericht dazu findet ihr hier. Die zweite Brücke ist jetzt heute noch nicht fertig gestellt. Hier ist ein Bild vom Wochenende. Das bedeutet für alle Läufer; Schuhe, Strümpfe aus und durch, oder einfach so durchlaufen. Ist ja Sommer. Die fehlende Brücke ist bei ca Km50 und es sind dann noch  ca. 17km bis ins Ziel und 7km bis zum VP2 in Marienfels.

Das Hasenbachtal zwischen Km19 und km22 ist zur Zeit ziemlich zugewachsen. Da der Wanderweg/Trail dort auf diesen 3km über Privatgrund verläuft, kann ich da leider nicht einfach so mit einem Freischneider dran (hätte da auch gar keine Zeit mehr dazu). Im Bereich km20,5 haben die Mühlenbesitzer den Weg selbst frei geschnitten. Der Rest ist eben “Natur”. In diesem Bereich werden ganz sicherlich die schnellen Läufer etwas ausgebremst und die langsameren Läufer profitieren von der herunter getrampelten “Natur”. Ich versuche diesen Bereich aber nochmals am 20.07. zu begehen und einiges wieder freizuschlagen. Wer an den Beinen bisschen empfindlich ist, sollte aber auf jeden Fall über Strümpfe und keine Socken nachdenken.

Track: Die GPX-Datei wird am 15.07. finalisiert. Es kann also immer noch sein, dass geringfügige Änderungen an der Strecke stattfinden. Zu diesem wichtigen Punkt schicke ich aber nochmals dann eine Mail an alle Teilnehmer.

Tassen: Wenn jemand noch eine Tasse möchte, bitte vorab ne Mail schreiben und wenn möglich schon 10€ überweisen. Bestellungen bis zum 10.07. sind dann mit Sicherheit am Veranstaltungsstag an Start und Ziel.

T-Shirts: Beim Kölnpfad am letzten Wochenende hatte ich ja einiges Feedback zum Event-Shirt bekommen was ich als Muster während dem Lauf trug. Das Shirt wird es noch nicht am 21.07. geben. Am 21.07. werden wir jeden Finisher fragen ob Interesse an einem Shirt besteht und dann gezielt einkaufen. Die Shirts sind im Vollsublimationsdruck hergestellt und kosten in einer Kleinmenge entsprechend richtig Geld. Ich werde natürlich die Staffelpreise 1 zu 1 weitergeben und nur das eventuelle Versandporto draufschlagen.

Übernachtung: in der Ausschreibung ist ja ein booking.com Link vorhanden. Ich hatte jetzt schon einige Anfragen zum eventnahen Zelten. In den Nächten wird das Vereinsheim geschlossen sein, und der angrenzende Bolzplatz liegt direkt an einer Bundesstraße (Bäderstrasse B260). Zelten ist dort also eher suboptimal. Wir haben aber in Holzhausen einen Campingplatz mit direkt angrenzendem Waldschwimmbad, ca. 1,5km vom Event entfernt. Es macht Sinn, dort das Zelt aufzuschlagen.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.